1991

Der Kohlrabiapostel

Für Max Haberl besteht der Lebenssinn hauptsächlich in gutem Essen, Trinken und Rauchen. Dies zur großen Sorge von seiner Frau Resi. Da sie alleine ihren Mann nicht zur Vernunft bringt, vertraut sie sich ihrem Nachbar Sepp an. Dieser wittert sofort ein Geschäft und verkauft Resi für teures Geld biologisch gesundes Gemüse, das er im Supermarkt kauft...! Max muss die Kur notgedrungen mitmachen - Mehlspeisen und Fleisch sind für ihn ab sofort gestrichen. Doch zum Glück gibt's da noch den Freund seiner Tochter Babsi, einen Medizinstudenten, und die lustige Tante Betti...!

Selbstporträt als der Apostel Paulus

Besetzung

Max Haberl – Dosch Paul

Resi – Überall Renate

Barbara – Dosch Gabi

Franz Hager – Bernhard Erich

Elisabeth Moser – Heiß Maria

Sepp Bergmaier – Sellner Alois

 

Regie – Zwerenz Sepp

Souffleuse – Jung Sandra